Station 4: Mach mit!

Jetzt seid ihr an der Reihe! Begebt euch auf Spurensuche in eurer Klasse, Schule oder Heimatstadt. Interviewt Migranten und Migrantinnen oder erstellt Bigrafien von berühmten Persönlichkeiten mit Migrationshintergrund.
 
 
 
Deutsche Stars und Sternchen?!
In Deutschland herrscht überall eine kulturelle Vielfalt, die im Grunde für uns schon so selbstverständlich geworden ist, dass wir glücklicherweise gar nicht mehr darüber nachdenken.

Die zahlreichen Menschen mit Migrationshintergrund fühlen sich hier wohl und leben gerne in Deutschland. Einige von ihnen haben es zu großem Erfolg in der Fernseh- oder Musikbranche oder auch im Sport gebracht. Ein paar Beispiele sind hier angeführt, die euch anregen sollen, weiter zu suchen.

Eure Projektergebnisse könnt ihr im Exil-Club veröffentlichen. Ganz einfach und ohne Programmierkenntnisse geht das mit dem Homepage-Generator im Mach mit!-Bereich.

Viel Spaß bei der Recherche!
 
Projektvorschläge 
 
Starportraits
 
Sucht Popstars, die nicht in Deutschland geboren sind, oder deren Eltern nicht in Deutschland geboren sind. Beispiel: Die Musikerin Jasmin Tabatabai ist Tochter einer deutschen Mutter und eines iranischen Vaters.
 
Sucht Sportler und Sportlerinnen, die nicht in Deutschland geboren sind und mittlerweile für Deutschland bei Wettkämpfen an den Start gehen. Die Boxer-Brüder Vitali und Vladimir Klitschko, zum Beispiel, kommen aus Kiew (Ukraine, früher UdSSR)  und boxen für Deutschland.
 
Viele asiatische Sportarten sind inzwischen in deutschen Sportschulen gang und gäbe. Welche kennt ihr, aus welchen Ländern kommen sie?
 
 
Interviews
 
Führe ein Interview mit einem "Migranten", einer "Migrantin" und mache daraus ein kurzes Portrait.
 
Ein Beispiel für die Verbindung von Musik und Essen ist das Bistro von Popstar Xavier Naidoo, der mit seinen Freunden im Jahr 2001 das Bistro "Unser" in Ludwigshafen eröffnete. In der Industriestadt Ludwigshafen haben viele Migranten ihre Spuren hinterlassen - in Form von Gaststätten. Findet heraus, ob es in Eurer Stadt Gaststätten gibt, die von Menschen mit Migrationshintergrund betrieben werden.
 
 
"Multikulti"?!
 
Bei uns leben viele Menschen aus anderen Kulturen und Religionsgemeinschaften, die ihre eigenen Feste und Feiertage haben. Welche kennt ihr und welche Hintergründe haben diese Feste und Feiertage? (gibt es eine Liste mit religiösen Festen?)
 
Um zu überprüfen, was ihr selbst gelernt und herausgefunden habt, erstellt eine "Mindmap" zum Thema Migration.
 
Jetzt weißt Du so viel über Migration - versuche eine eigene Erklärung zu verfassen.
 
 
Beiträge im Internet veröffentlichen 
 
Projektwebsites gestalten
Was ihr herausgefunden oder erlebt habt, könnt ihr nun allen Interessierten im Internet zur Verfügung stellen. Mit dem Exil-Club-Homepage-Generator im
Mach-Mit!-Bereich könnt ihr die Texte und Bilder zu einer eigenen Website zusammenstellen und im Exil-Club veröffentlichen.

Wie das funktioniert, erfahrt ihr hier:
Projektergebnisse veröffentlichen
 
Linktipps 
 
Wie ein Interview aussehen könnte, siehst Du auf dieser Webseite, wenn du in der Rubrik "Textrecherche" den Begriff "Portrait" eingibst.
 
Für Schulen gibt es die Möglichkeit, kostenlos eine Schulversion eines Mindmap Programmes zu erhalten.
 
Überblick über statistische Ämter in der Bundesrepublik.
 
 
Seite druckenZum Seitenanfang