Mehr erfahren über Exil, Fremdsein und Migration
 
 
Im Exil-Club erfahrt ihr etwas über Menschen aus anderen Kulturen, die bei uns leben. Ihr findet Infos und Anregungen für eigene Forscher-Projekte. Mit eigenen Websites könnt ihr euch am Exil-Club beteiligen. mehr...
 
 
 
Ein Projekt der Else-Lasker-Schüler-Stiftung
 
 
Exil-Club ist ein Projekt der ELS-Stiftung Verbrannte und Verbannte Dichter-/KünstlerInnen. Die Lernumgebung ist Bestandteil des pädagogischen Internetangebots des angestrebten Zentrums der verfolgten Künste.
 
Aktuelles 
 
 
Schulprojekt MauernSchlau -
Anmeldung für Schulen noch bis 01.02.2009

Durch Recherche vor der eigenen Haustür erlangen Jugendliche tiefe Einblicke in die Realitäten und Mentalitäten der beiden deutschen Staaten vor der Wiedervereinigung, untersuchen Ursachen und Auswirkungen der deutschen Teilung und erlangen so eine höhere Kritikfähigkeit hinsichtlich der Bewertung von Recht und Unrecht. Sie selbst finden Anlässe mit der älteren Generation über ihre Erlebisse ins Gespräch zu kommen.

Die Teilnahme am Projekt ist für Schulen kostenfrei.
Weitere Informationen zum Projekt
 
 
Zeitzeugenarbeit im Unterricht
Der Einsatz digitaler Medien birgt für die Durchführung und Präsentation von Zeitzeugenprojekten neue Chancen. Die Zeitzeugen-Publikation von Schulen ans Netz e.V. und Brücke/Most-Stiftung zeigt einige dieser Wege auf und liefert Anregungen und Materialen zur Zeitzeugenarbeit im Unterricht. Der Reader ist hier als kostenloser pdf-Download erhältlich.
Weitere Informationen und Download
 
Themen 
 
 
Deutsche in Amerika/ Germans in America
Die Neue Welt: Zufluchtsort für Minderheiten, Verfolgte und Menschen in Not. Vor 320 Jahren kamen die ersten deutschen Auswanderer nach Amerika. Heute sind die deutschen Wurzeln tief in der amerikanischen Geschichte verankert.
Deutsch English
 
 
Migration - Menschen in Bewegung
Seit tausenden von Jahren wandern Menschen von Ort zu Ort. Warum aber verlassen sie ihre Heimat, ihre gewohnte Umgebung, ihre Kultur, ihre Wurzeln und gehen in ein Land, dessen Sprache, Mentalität, Kultur und Klima ihnen häufig völlig fremd ist?
Mehr erfahrt ihr hier
 
 
Ich bin Ich
Wie leben jugendliche Migrantinnen und Migranten bei uns? Mit welchen Schwierigkeiten müssen sie sich auseinandersetzen? Wie geht es Deutschen, die sich durch Herkunft oder Hautfarbe von den anderen unterscheiden? Sind sie hier zuhause - oder fühlen sie sich als Fremde?
Mehr erfahrt ihr hier
 
 
Familie Mann im Exil
Vor fünfzig Jahren starb Thomas Mann, der wohl prominenteste deutsche Schriftsteller, der während des Dritten Reiches ins Exil ging. Aber nicht nur er, auch sein Bruder Heinrich und seine Kinder Klaus und Erika emigrierten. In der Themenstation erfahrt ihr, wie sie sich literarisch mit der neuen Situation auseinandersetzten.
Mehr erfahrt ihr hier
 
 
Polen in Deutschland
Obwohl die Gruppe der Polen immerhin fast halb so groß ist wie die der türkischen Zuwanderer, wird sie nur wenig beachtet. Wann kamen eigentlich die ersten polnischen Zuwanderer nach Deutschland, wo ließen sie sich nieder, wie wurden sie empfangen und wie geht es ihnen heute?
Mehr erfahrt ihr hier
 
 
Menschenrechte
Menschen haben Rechte: Schutz vor staatlicher Willkür und Folter, Recht auf Selbstbestimmung und Mitbestimmung durch Wahlen, Recht auf freie Meinungsäußerung, Recht auf Nahrung und Sicherheit. Wer bestimmt diese Rechte und wer sorgt dafür, dass sie eingehalten werden?
Mehr erfahrt ihr hier
 
 
"Deutsche Türken - Türkische Deutsche?"
Wer an Deutschlands Zuwanderer denkt, dessen Gedanken ziehen unweigerlich Kreise um die 2,4 Millionen türkischen Mitbürger. Seit über vierzig Jahren leben und arbeiten sie hier. Wie geht es den verschiedenen Generationen heute? Fühlen sie sich in Deutschland zu Hause oder sitzen sie immer noch "zwischen zwei Stühlen"?
Deutsche Türken - Türkische Deutsche?
 
 
Jüdisches Leben in Europa - ein Volk in der Diaspora
Von der Antike bis heute reicht die Tradition jüdischer Kultur in Europa. Sie hat wesentlich mit zur Entstehung der europäischen Zivilisation beigetragen - und war doch immer wieder Vorurteilen und Anfeindungen ausgesetzt. Diese gipfelten schließlich in dem verbrecherischen Versuch der Nazis, das jüdische Leben in Europa vollständig auszulöschen.
Mehr erfahrt ihr hier
 
 
"Fremde" in Europa
Tausende von Menschen wollen Hunger, wirtschaftlichem Elend, staatlicher Willkür oder politischer Verfolgung entkommen und in Europa ein besseres Leben führen.
Aber nicht jeder darf einreisen. Und die Lebensbedingungen für Zuwanderer sind hier häufig gar nicht so traumhaft.
Mehr erfahrt ihr hier
 
 
Afrodeutsche: Identität und Kultur
Unter dem Begriff "Afrodeutsch" hat sich ein neues Selbstverständnis von Schwarzen in Deutschland herausgebildet. Gleichzeitig existieren gerade gegenüber Menschen afrikanischer Abstammung auch heute noch Vorurteile. Wie sehen sich die Afrodeutschen? Welche Rolle spielen dabei Hip-Hop und Literatur?
Mehr könnt ihr hier herausfinden
 
 
Tschechen und Deutsche
Deutsche und Tschechen leben seit über 1000 Jahren als Nachbarn nebeneinander und natürlich verbindet sie eine lange gemeinsame politische und kulturelle Geschichte. Wo aber liegen genau die Berührungspunkte zwischen den beiden Kulturen?
Mehr erfahrt ihr hier
 
 
Buntes Amerika/ Multi-Coloured America
Kein anderes Land hat so viele Einwanderer aufgenommen wie die USA. Hoffte man zunächst, der "Schmelztiegel" würde alle Einwanderer amerikanisieren, ist man heute stolz auf die ethnische Vielfalt. Woher kommen die Einwanderer und wie leben sie in ihrer neuen Heimat?
Deutsch English
 
 
NS-Diktatur und Exil
Tausende Deutsche verlassen ihre Heimat zwischen 1933 und 1945. Die Hintergründe: politischer Terror, Zensur, willkürliche Verhaftungen, Folter und ständige Angst im Alltag in der NS-Diktatur.
NS-Diktatur und Exil
 
 
Köpfe
Viele Lebensgeschichten sind von Verfolgung, Flucht ins Exil, Widerstand oder großem Einsatz für Bürgerrechte geprägt. Welche das sind, könnt ihr hier erforschen!
Köpfe
 
 
Jugendbücher - Lesetipps
Begegnungen mit fremden Menschen, Ländern und Kulturen, Erfahrungen mit Krieg, Verfolgung und Fremdsein - durchforstet die Lesetipps dieser Sammlung oder stellt euer eigenes Lieblingsbuch im Exil-Club vor!
Jugendbücher
 
Exil-Club gewinnt GIGA-Maus 2004 
 
 
"Beste Seite zum Lernen im Netz"
Als "beste Seite zum Lernen im Netz" wurde der Exil-Club auf der Frankfurter Buchmesse mit der GIGA-Maus ausgezeichnet.
Mit der GIGA-Maus 2004 prämiert die Zeitschrift "Eltern for family" in Kooperation mit Hewlett Packard in diesem Jahr bereits zum siebten Mal empfehlenswerte Softwareangebote für Kinder, Jugendliche und die ganze Familie.
 
Mach mit! 
 
 
Mach mit!-Stationen
Jetzt seid ihr an der Reihe! Bastelt eure eigenen Websites zu den Themen des Exil-Clubs. Der Homepage-Generator im Mach mit!-Bereich hilft euch dabei. Anregungen für eigene Projekte gibt es hier:
Mach mit-Stationen
 
Seite druckenZum Seitenanfang