Station 1: Gestern & heute

Die Geschichte Amerikas ist eine Geschichte von Einwanderung und kultureller Vielfalt. Die USA haben bisher mehr als 50 Millionen Einwanderer aufgenommen, mehr als jedes andere Land. Und es kommen weiterhin jährlich bis zu einer Million Einwanderer legal ins Land.
 
 
 
Klick zum vergrößern
Klick zum vergrößern"You can't come in: The Quote for 1620 is full!"
Wie würde es wohl heute in den USA aussehen, wenn ein Indianer den ersten Einwanderern (Pilgervätern) mitgeteilt hätte, dass sie nicht in die USA kommen könnten, weil die Einwanderungsquote für das Jahr (1620) schon voll sei?

Aber so kam es nicht, denn tatsächlich gab es bis 1790 keinerlei Einschränkungen der Einwanderung. Tausende Nord- und Westeuropäer kolonisierten Nordamerikas Atlantikküste im 17. Jahrhundert. Erst als um die Jahrhundertwende (19./20. Jh.) große Einwanderungswellen aus Ost- und Südeuropa einsetzten und sich die Gesellschaft und das kulturelle Leben Amerikas veränderten, begannen sowohl die Politik als auch die
 
Bevölkerung die unbeschränkte Einwanderung als ein Problem zu sehen. Einwanderungsgesetze kontrollierten von nun an die Zahl und die Herkunft der Einwanderer.

Heute kommen 70 % der Einwanderer aus Asien und aus spanisch-sprechenden Ländern Mittel- und Nordamerikas. In naher Zukunft, sagen Experten voraus, wird die Bevölkerung der USA nicht mehr mehrheitlich weiß sondern überwiegend "bunt" sein.
 
 
Hier erfahrt ihr etwas über: 
 
Wer waren die ersten Einwanderer, die ihr Glück im "Land der unbegrenzten Möglichkeiten" suchten und welche Gründe hatten sie, ihre Heimat zu verlassen?
 
Um die Jahrhundertwende (19./20. Jh.) setzte an Amerikas Ostküste eine wahre Einwanderungswelle ein. Wie reagierten die Amerikaner darauf?
 
Mit welchen politischen Maßnahmen reagierte die amerikanische Regierung auf die ständig wachsende Zahl der Immigranten?
 
Mitte des 19. Jahrhunderts strömten zahlreiche Chinesen in die USA, um beim Bau der Transkontinentalen Eisenbahn zu helfen. Welche Probleme sie in der neuen Umgebung hatten, erfahrt ihr hier!
 
Viele Menschen träumen auch heute noch davon, in die Vereinigten Staaten von Amerika auszuwandern und sich dort eine neue Existenz aufzubauen. Aus welchen Ländern kommen sie jetzt?
 
 
Quiz 
 
 
Weißt du Bescheid?
Hier kannst du dein Wissen über die Geschichte der Einwanderungen in die USA testen. Die Station hilft dir bei der Beantwortung der Fragen.
Viel Spaß beim Rätseln!
 
 
Linktipps 
 
Eine englischsprachige Frundgrube für Karikaturen über Einwanderung nach Amerika.
 
Englische Webseite, auf der man verfolgen kann, wie Amerikaner mit unterschiedlichem ethnischen Hintergrund Informationen über ihre eingewanderten Vorfahren suchen. Außerdem findet sich dort eine Zeitleiste der gesamten Einwanderung von 1790 bis heute.
 
Hier findet ihr eine interaktive Tour durch Ellis Island mit kurzen englischen Texten, Fotos und Tonaufnahmen. Und ihr könnt herausbekommen, aus welchem Land das 15jährige Mädchen stammte, das offiziell als erste Einwanderin in Ellis Island abgefertigt wurde.
 
Versetzt euch in die Rolle von Auswanderern, machen euch auf den Weg durch das Netz nach Ellis Island und schreibt ein Tagebuch.
 
 
Hier geht es weiter
 
 
 
Seite druckenZum Seitenanfang